Direkter Kontakt? Rufen +31 174 519 100
Deutsch
TNI | Terra Natura International

Rezept: Gefüllte Paprika mit Pilzen und Feta

Hauptgericht für 4 Personen

Zutaten
3 EL entkernte schwarze Oliven
2 große URpaprika
3 Schalotten
250 g Shiitake-Pilze
Pfeffer und Salz
200 g Feta
4 EL Olivenöl
1 Zucchini
8 EL Parmesankäse
1-2 TL Rosmarin

Zubereitung

Die URpaprika vom Kopf bis zum Stielansatz halbieren. Die Samenleisten entfernen und die Außenseite mit Olivenöl bestreichen. Die Schalotten fein schneiden und für etwa 5 Minuten in 2 EL Olivenöl anbraten. Die Shiitake-Pilze säubern und in Stücke schneiden. Die ungeschälten Zucchini in Würfel schneiden. Die Shiitake-Pilze bei starker Hitze 5-7 Minuten mit den Schalotten braten. Auch die Zucchini für etwa 5 Minuten zusammen mit dem Rosmarin braten. Den Feta zerkrümeln. Den Feta und die Oliven unter die Gemüsemischung rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Paprikahälften großzügig mit der Pilzmischung füllen und nebeneinander in eine Auflaufform legen. Den Parmesankäse darüber verteilen und die Paprika (nicht abgedeckt) 25 bis 30 Minuten auf der mittleren Schiene in einem auf 180 Grad vorgewärmten Ofen backen.

Mit gebackenen oder gebratenen Kartoffeln servieren.