TNI | Terra Natura International

Freshriders bringen € 65.000,00 zusammen

Mit noch einem Spinning Marathon am 17. November auf dem Programm ist der Freshride, der am Samstag, den 8. September stattfand, eine der erfolgreichsten Ausgaben der letzten Jahre.
Mehr als 60 Radfahrer legten an diesem Tag eine Strecke von 202 bzw. 101 km zurück.

Der Freshride ist eine Initiative von Harvest House und TNI. Die Teilnehmer – aus dem Obst- und Gemüsesektor - möchten durch ihre Teilnahme an der Tour zum Kampf gegen den Krebs beitragen. Neben dem Sponsoring durch Unternehmen, die dem Freshride zugetan sind, verkauften die teilnehmenden Radfahrer auch gut gefüllte Gemüsekisten. Nicht nur die Daniël den Hoed-Stiftung (Krebsforschungszentrum), sondern auch einige lokale Initiativen wurden von dem Freshride unterstützt.

Paprikaanbauer Gerard de Haas, einer der Initiatoren dieser Veranstaltung, ist voll des Lobes für die Zusammenarbeit unter allen Beteiligten: „Zusammenarbeit klinkt wie ein Modewort, aber der letzte Samstag war ein weiteres Beispiel dafür, was man gemeinsam erreichen kann. Gemeinsam haben wir eine hübsche Summe zusammengeradelt, um einem neuen Wissenschaftler bei Daniel den Hoed die Möglichkeit zu bieten, ein Forschungsprojekt im Kampf gegen den Krebs zu realisieren. Spitze.”